Kaminbausatz Mini 2L, Front Einsatz mini-R1V-spartherm Marken-Hersteller

690,00 (inkl. 19% MwSt.)

Kamineinsatz : Mini-R1V-Spartherm

Front Kamin Mini 2R1V / Wirkungsgrad 80 % / A+

Gewicht (kg): 129

Maße H x B x T (cm):

108 / 54 / 46

Wärmeleistungsbereich (kW): 4,5-6,8

Sichtscheibe (cm): 51 / 57 x 44

Anfrage zu diesem Produkt

Beschreibung

inkl. 19 % MwSt. frachtfrei

Der Kamin erfüllt die Bundesimmissionsschutzgesetz 2. Stufe + wird von jedem Schornsteinfegermeister akzeptiert

Kamineinsatz : Mini-R1V-Spartherm

Front Kamin Mini 2R1V / Wirkungsgrad 80 % / A+

Gewicht (kg): 129

Maße H x B x T (cm):

108 / 54 / 46

Wärmeleistungsbereich (kW): 4,5-6,8

Sichtscheibe (cm): 51 / 57 x 44

Tel. Kontakt : 01525 3740 651

Geräteeigenschaften
Stammdaten
Eintrag vom 26.11.2011
Hersteller Spartherm Feuerungstechnik GmbH
Modell Prismo / Rundo 550/450, 550/510, 550/575 mit HGZ
Nennwärmeleistung [kW] 6.5
Dauerbrandfeuerstätte
Norm der Typprüfung DIN 18895
Prüfjahr 1996
weitere wichtige Geräteeigenschaften
Eignung zur Mehrfachbelegung1)
Anschlußmöglichkeit an das Zentralheizsystem
Bauaufsichtliche Zulassung für den raumluftunabhängigen Betrieb

1) Bei raumluftabhängigem Betrieb kann die Feuerstätte zur Mehrfachbelegung geeignet sein (siehe Installationsanleitung).
Hiermit bestätigt der HKI Industrieverband e.V. im Auftrag des Herstellers die Einhaltung der jeweiligen Anforderung* gemäß 1.BImSchV. Der Typprüfbericht der Feuerstätte liegt dem HKI Industrieverband e.V. vor.
* Ein grüner Haken mit einer „1“ zeigt an, dass die Anforderungen der 1. BImSchV erfüllt werden, ein grüner Haken mit einer „2“ zeigt an, dass die 2. Stufe der 1. BImSchV erfüllt wird. Bei einem gelben Haken wird die Übergangsregelung der 1.BImSchV erfüllt und bei einem roten Strich wird die 1.BImSchV nicht erfüllt.
Bewertung von Emissionsdaten und Wirkungsgrad Holz
Norm DIN EN 13229: Kamineinsätze (geschlossene Betriebsweise)

Bewertung
D – 1.BImSchV
mit Übergangsregelung §26 ist der Betrieb bis 31.12.2024 möglich Erklärung
A – Österreichische Vereinbarung gemäß Art.15a B-VG
CH – Schweizer Luftreinhalteverordnung
FR – Crédit d’impôt à la transition énergétique
Bewertung von Emissionsdaten und Wirkungsgrad Braunkohlenbriketts
Norm DIN EN 13229: Kamineinsätze (geschlossene Betriebsweise)

Bewertung
D – 1.BImSchV
mit Übergangsregelung §26 ist der Betrieb bis 31.12.2024 möglich

Zusätzliche Information

Energie Effizienzklasse

A